Führungen durch die Bochumer Synagoge!

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der neuen Bochumer Synagoge!

In der Führung wird das Leben der jüdischen Gemeinde in Bochum erläutert. Die Besucher der Führung erhalten einen Einblick in Geschichte und Funktion
der Synagoge und werden über den Ablauf des G'ttesdienstes informiert.
Sie haben zwei Möglichkeiten, die Bochumer Synagoge zu besichtigen:
- als Einzelperson in einer kleinen Gruppe oder können Sie sich einer öffentlichen Gruppenführung anschließen. Größere Gruppen können sich einer
geschlossenen Gruppenführung anschließen.

Öffentliche Gruppenführungen:

Einzelpersonen, Ehepaare, Familien und andere kleine Gruppen können sich (mit bis zu 10 Personen) einer öffentlichen Führung anschließen.

Geschlossene Gruppenführungen:

Für größere Gruppen (wie Vereine, Volkshochschulen, Betriebsausflüge etc.) bieten wir geschlossene Gruppenführungen zu feststehenden Zeiten an.
Diese Gruppen werden dann bis zu einer max. Teilnehmerzahl von insgesamt 60 Personen zusammengefügt und gemeinsam durch die Synagoge geführt.

Dazu melden Sie sich bitte telefonisch unter

0234 417560 111

an oder schreiben Sie uns an

info@jg-bochum.de



Buchen Sie eine individuelle Führung an Ihrem Wunschtermin direkt bei uns:  

Anfrageformular



Aktuelle Termine für Öffentliche Führungen entnehmen Sie aus unserem:  

Infoblatt


Führungen im Jahr 2017:

21.02.2017 ab 18:00 Uhr

30.03.2017 ab 18:00 Uhr

11.05.2017 ab 18:00 Uhr

29.06.2017 ab 18:00 Uhr

31.08.2017 ab 18:00 Uhr

19.10.2017 ab 18:00 Uhr

15.11.2017 ab 18:00 Uhr

Für die Teilnahme erheben wir einen Unkostenbeitrag in Höhe von 4 € pro Person, der bei beim Referenten vor Ort gegen Quittung zu entrichten ist.

Allgemeines zu den Führungen:

Führungen an Freitagen und Samstagen sind wegen Schabbatruhe leider nicht möglich.
Alle Teilnehmer werden gebeten einen amtlichen Lichtbildausweis bei sich zu führen, allen Herren bitte Kopfbedeckung.

Eine unangemeldete Besichtigung oder eine Besichtigung ohne unser Führungspersonal ist leider nicht möglich.